1425 erscheint der Bauer dann auch erstmals in einem Rosenmontagszug. Ausnahmezustand in Deutschland: Ausgelassen wird der Karneval nicht nur in den Hochburgen Köln oder Mainz gefeiert. In der Nacht zu Aschermittwoch um Punkt Mitternacht endet der Karneval, und es gibt an vielen Orten die Tradition, dass die Karnevalisten in dieser Nacht eine Strohpuppe, den so genannten Nubbel, als Verantwortlichen für alle Laster der karnevalistischen Tage verbrennen. Das spielt sich im Februar ab. [47], Wenn ein Richter einen Gerichtstermin auf den 11.11. um 11:11 Uhr legt, kann er deswegen nicht als befangen abgelehnt werden. Um dennoch eine 40-tägige Fastenzeit zu erhalten, rückte der Beginn der Fastenzeit um sechs Tage nach vorne auf den heutigen Aschermittwoch, den Mittwoch nach dem 7. Jahrhundert am Niederrhein der kleinen Leute Brauch war, in der Nacht auf Aschermittwoch ausgerüstet mit Stangen, an denen Würste hingen, durch die Straßen zu laufen und lustige Lieder zu singen. Im Mittelalter wurden diese Traditionen auf das Christentum übertragen. Um 12 Uhr versammeln sich alle Jecken am Startpunkt des Zugs, in der Friedrichstraße und Kronenstraße und der Umzug beginnt. Die französischen Besatzer untersagten in Köln die Fastnacht am 12. Jahrhundert zunächst in den Formen vaschanc und vaschang auf. In Düsseldorf und den niederrheinischen Städten wie Krefeld, Duisburg, Mönchengladbach, Kleve oder Wesel wird der so genannte Hoppeditz zu Grabe getragen. Foto: dapd. Am wahrscheinlichsten scheint ein Anschluss an eine indogermanische Verbalwurzel *pwos- mit der Bedeutung ‚reinigen, läutern, fasten‘, was zu verschiedenen Elementen des Brauchtums passen würde. Zwar wird fast überall vom 11. Dabei übernahmen die unteren Kleriker vorübergehend Rang und Privilegien der höheren Geistlichkeit. Februar ist es wieder an der Zeit, die venezianischen Masken auszuführen. Über hunderttausende Besucher ziehen dann jährlich verkleidet durch die Straßen der schwäbischen Metropole und feiern ausgelassen. Der Karneval in anderen Ländern unterscheidet sich deutlich von dem in den deutschen Fastnachthochburgen Mainz und Köln. Dies gilt nicht nur für Fleisch, sondern auch für Eier und Fett. [16] Fasteleer soll auf eine zu Beginn des 19. Es besteht auch eine deutschsprachige Sektion.[36]. In Karlsruhe und Stuttgart gibt es am Fastnachtsdienstag große Umzüge mit mehreren Hunderttausend Besuchern. 2011, 14:02 … 1610 ließ man die Handwerksgesellen in ihrem Mummenschanz dann wieder gewähren, 1640 wurden vom Volk und der niederen Geistlichkeit sogar „Narrenbischöfe“ gekürt. Der frühestmögliche Termin ist der 3. Am 5. Der erste Umzug fand bereits 1395 statt. Februar 2020 Auch in Düsseldorf wird an Karneval heftig gefeiert. 03. Er wurde 2003 von der UNESCO in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. In vielen Bundesländern werden jedoch Faschingsferien für Schulkinder[44] um die Fastnachtstage gelegt. Aufl. Jahrhundert findet in vielen Gegenden zusätzlich am 11. Fett bezieht sich einerseits auf fettreiche Speisen, bei denen besonders Schweinefleisch und Speck beliebt sind. In den Kölner Stadtakten taucht „Carneval“ erstmals um 1780 auf. Das Wort Fastnacht stammt von mittelhochdeutsch vastnaht (belegt seit 1200 und in der Bedeutung „Vorabend vor der Fastenzeit“, also seit der Synode von Benevent 1091 der „Dienstag vor Aschermittwoch“), von naht, „Nacht, Vorabend“, und gehört zu mittelhochdeutsch vaste von althochdeutsch fasta, „das Fasten, die Fastenzeit“, wobei die Möglichkeit besteht, dass eine Angleichung an „fasten“ vorliegt, wenn – passend zu Formen wie „Fasenacht“ und „Faselabend“ – mittelhochdeutsch vaseln, „gedeihen, fruchtbar sein“, Einfluss hatte.[11]. Auf drei Bühnen können Sie Showacts und weitere Überraschungsprogramme erleben, sowie DJs und Moderatoren, die die Partystimmung anheizen. Am Karnevalssonntag treffen sich hunderttausende Besucher zum Feiern auf der Königsallee und in der Altstadt. [24][25], Den Höhepunkt erreicht die Fastnacht in der eigentlichen Fastnachtswoche vom schmotzigen Donnerstag im schwäbisch-alemannischen Raum (von Schmotz = Schmalz, was auf in Schmalz gebackene Fastnachtsküchle hinweist) bzw. Ab dem 23. 1733 wollten die Jesuiten die Auswüchse zur Karnevalszeit durch spezielle Fastnachtsspiele überwinden. Für das Domkapitel waren diese Übergriffe Anlass für eine Klage gegen Rat und Bürger der Stadt, und die Exkommunikation wurde angedroht. Die Skepsis gegenüber allen Theorien, die eine Überlieferung germanischen oder keltischen Brauchtums annehmen, hält seit 1945 ungebrochen an. Verbreitet bezieht man den Karneval in erster Linie auf den rheinischen Karneval im Raum Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf. November bis 5. Karneval in Deutschland. Auch in Braunschweig rufen die Narren „Brunswick Helau“. In Ostbelgien gibt es den Eupener Karneval und den Cwarmê von Malmedy. BestFewo hat passende Karnevals-Unterkünfte Sie begann am 11. Wir verraten Ihnen, wo es die besten Karnevalsumzüge und -Events in Deutschland gibt. ): Martin Stotzer, Erich Maeschi, Gerhard Schneider, Markus Schär: Diese Seite wurde zuletzt am 23. Diese Veranstaltungen finden nicht jedes Jahr statt, das Larchzieh’n im Ötztal und das Telfer „Schleicherlaufen“[33] finden nur alle fünf Jahre während der Fasnacht statt. November – veranstaltet, weil dann die meisten auftretenden Künstler preiswerter sind als in der Hauptsaison, wo sie viele Auftritte an einem Abend haben. Jahrhunderts „Narrenfeste“ um den Epiphaniastag, den 6. Verspottete man im rheinhessischen Mainz in der Franzosenzeit die Besatzer, so konnten wiederum im rheinischen Köln die Preußen straffrei verballhornt werden, die nach dem Wiener Kongress das Rheinland und Westfalen annektiert hatten. Die Reformation stellte die vorösterliche Fastenzeit in Frage. Februar bis 26. Etymologisch[13] erklärt es sich als ‚Fastenschank‘, also der letzte Ausschank alkoholischer Getränke vor der damals noch strengen Fastenzeit. So verrückt wird Karneval auf der ganzen Welt gefeiert Wie in anderen Ländern Karneval gefeiert wird, erfahrt Ihr hier. Das Wort Karneval kommt übrigens von der Bezeichn… Jahrhundert hinein auch in wissenschaftlichen Publikationen die erstmals 1855 von Karl Simrock veröffentlichte These, das Wort ginge auf den lateinischen Ausdruck carrus navalis (‚Schiffskarren‘) zurück, der ein Schiff auf Rädern bezeichne, das bei jährlichen Umzügen zum Wiederbeginn der Schifffahrt durch die Straßen geführt worden sei. Jahrhunderts, im Rheinland erstmals im Jahr 1728 nachweisbar. Die Angleichung an Wörter auf -ing ist deutlich jünger. Dezember bis 19. Bekannt sind auch der Karneval in Venedig, in Kanada der Karneval von Québec, der Mittfasten-Karneval am Sonntag Laetare in Stavelot und anderen Orten der belgischen Ostkantone sowie in Spanien der Karneval von Santa Cruz de Tenerife und der Karneval in Cádiz. Egal wo du in Deutschland bist, dieses bunte Fest feiern fast alle, von den kleinen Kindern bis zu den Erwachsenen. Eierwurf in Venedig. Februar um 11:11 Uhr am Fastnachtsbrunnen. Der Karneval in Köln, das nach dem Abzug der Franzosen seit 1815 preußisch war, wurde 1823 mit der Gründung des „Festordnenden Comites“ neu belebt und organisiert, vermehrt um die Komponente der Kritik an der (fremden) Obrigkeit: ein „kulturpolitischer Streich mit humoristischem Ambiente“.[10]. Am bekanntesten ist die Basler Fasnacht. Hieraus solle sich auch die Tradition des Narrenschiffs gebildet haben. Jahrhunderts dominierte bis weit ins 20. Februar um 11:11 Uhr am Fastnachtsbrunnen. Die Inschrift besagt: „Kein Getreide wird an diesen Tagen gemahlen. Termin 2020: 20. Auf dem Römerberg in der Altstadt wird es eine Ehrentribüne geben, bei dem Fastnachtliebhaber auf ihre Kosten kommen. So wird der Karneval in Deutschland gefeiert. Warum verkleidet man sich zu Karneval? Karneval wird im Stock gleich zwei Mal gefeiert – und zwar einmal für die Großen an Weiberfastnacht, ein weiteres Mal für die Jüngsten am Rosenmontag. Juli 2007, Az. In Österreich finden die meisten Festveranstaltungen und Umzüge am hier so genannten Faschingswochenende, also am Faschingsamstag und Faschingsonntag, statt.[27]. Damit ihr wisst, wann und wo, in eurer Stadt die Narren los sind, haben wir für euch die besten Karnevalsevents zusammengestellt: Karneval in Köln; Karneval in Düsseldorf Diese beginnt in den meisten Regionen am 11.11 um 11:11 Uhr und geht bis … Wo wird Karneval gefeiert? Die Idee dabei war, die Zeit vor der sechswöchigen Fastenzeit noch einmal richtig auszukosten. Aber wieso und wann genau Karneval oder auch Fasching gefeiert wird… … Wie Karneval gefeiert wird, ist vom Land und vom Ursprung des Karnevals abhängig – ein Ursprung liegt im Frühlingsfest der Germanen. Bei „München narrisch“ wird gesungen, getanzt und gelacht. Jahrhunderts gebräuchliche Nebenform von Fastelovend, Fastelerum, zurückgehen.[17]. Die Römer schließlich feierten vom 17. Hauptausschuss Duisburger Karneval 1956 e. V. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Karneval,_Fastnacht_und_Fasching&oldid=202148384, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Zu Einzelheiten der Tradition der Umzüge siehe. Frage beantworten Wo wird karneval gefeiert? November 2013. Bei Maskenumzügen in Süddeutschland rufen die Maskenträger häufig „Narri“. Am 9. Der Mainzer Rosenmontagszug beginnt am 24. in Nikolaus am 20. Besonders im Rheinland wird die Faschingszeit ausgiebig gefeiert. 1891, VIII. [1] Auch in den Südstaaten der Vereinigten Staaten gibt es eine ausgeprägte Karnevalstradition. Karneval, Fastnacht oder Fasching. Wohin kann man verreisen, um dem ganzen zu entgehen? [45] Will der Arbeitgeber verhindern, dass aus der Stetigkeit eines Verhaltens eine in die Zukunft wirkende Bindung entsteht, muss er einen entsprechenden Vorbehalt erklären. Als größte Umzüge im norddeutschen Raum gelten der traditionelle Schoduvel in Braunschweig am Fastnachtssonntag und der Karnevalsumzug in Berlin. Karneval in anderen Ländern. Die fünfte Jahreszeit wird in Deutschland ganz unterschiedlich begangen. Februar 1991, Az. Es gibt Hochburgen des Faschings, in denen die gesamte Bevölkerung auf den Beinen zu sein scheint, um die Narrentage zu feiern und andere Regionen, in denen Kostümpartys bestenfalls in … In vielen Masken, Figuren und Bräuchen scheinen sich auch vorchristliche Riten, beispielsweise solche der keltischen Religion, erhalten zu haben, die den Wechsel vom kalten Winterhalbjahr in das warme und fruchtbare Sommerhalbjahr beinhalten. Im Elbsandsteingebirge in Sachsen: Sachsen ist für Karnevalsflüchtlinge kein sicheres Terrain - nicht nur in Dresden und Meißen wird dann gefeiert. Schwerpunkte des Karnevals sind in Deutschland das Rheinland, Rheinhessen, Südhessen, das Münsterland, die Lausitz, Franken (vor allem in der Region um Würzburg) und Baden-Württemberg (ohne Altwürttemberg, siehe auch Schwäbisch-alemannische Fastnacht), sowie in Luxemburg Diekirch, Echternach und Remich, in der Schweiz Basel und Luzern, in den Niederlanden Limburg und Noord-Brabant. Die besten Hotels mit Aquaparks und Rutschen, Urlaub ungestört ohne Kinder: Erwachsenenhotels auf Mallorca, Außergewöhnliche Hotels mit Like-Garantie. Auch in Amsterdam gibt es Fasching. Egal ob Helau, Alaaf oder Ahoi – die Jecken in Deutschland sind schon jetzt wieder in Feierlaune. In anderen Ländern konnten sich der Fasching und der Karneval kaum etablieren; so gerieten in England viele Bräuche aufgrund der Reformation Heinrichs VIII. [30], Als „späteste Fasnacht der Welt“ gilt die Groppenfasnacht im schweizerischen Ermatingen am Bodensee (Kanton Thurgau), denn sie findet erst am Fastensonntag Laetare statt:. In Mittelamerika wird Karneval unter anderem in Antigua, Bahamas, Barbados, Cayman Islands, Dominikanische Republik, Guyana, Haiti, Kuba, Puerto Rico, Trinidad und Tobago sowie St. Kitts und Nevis gefeiert. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm wird seit dem Jahr 1910 jährlich der Quarnevalen, ein Umzug, gefeiert. Der Kölner Stadtrat verbot wiederholt den „Mummenschanz“, so 1487 das „Vermomben, Verstuppen und Vermachen“ und im 17. Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Sein Termin hängt unmittelbar von der Lage des Osterfestes ab: Im Jahr 325 wurde auf dem Konzil von Nicäa das Osterdatum auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond festgelegt. Die Mainzer haben den Ruf „Helau“ von Düsseldorf übernommen. Die Angebote, um aktiv Karneval zu feiern, sind für Jecken in Dresden groß. Beispielhaft dafür ist der Egetmannumzug in Tramin oder das Mullerlaufen in Thaur. Dazu gehört, um nur ein Beispiel zu nennen, Dresden. Es ist aus diesem Grund davon auszugehen, dass über mehrere Jahrhunderte keine Feste ähnlich der Fastnacht stattfanden, sondern diese eher im hohen und späten Mittelalter mit der Fastenzeit entstanden. Am Fastnachtssonntag zieht Frankfurts Umzug durch die Straßen der Innenstadt. Der kölnfreundliche König erinnerte sich später bei seinem erneuten Besuch 1848 anlässlich des Beginns des Weiterbaus am Kölner Dom daran und rief zum Schluss seiner Ansprache auch „Alaaf“. In Hessen und Rheinhessen heißt es Fas(s)enacht, in Franken Fasenacht, in der Schweiz und in Teilen Badens Fasnacht, im restlichen Baden sowie Württemberg und Bayerisch-Schwaben Fasnet, regional auch F(a)asent und in Luxemburg Fuesend. 04. Ähnlich wie in Köln heißt es auch in Aachen „D’r Zoch kött!“ und alle wissen, es ist wieder soweit: Der Karnevalsumzug beginnt. Seit dem 19. Oktober 1353 wurde verdeutlicht, dass der Erzbischof Wilhelm von Gennep den Klerikern und Ordensleuten verbot, Bier und Wein zu verkaufen oder auszuschenken; das bewies, dass offensichtlich zu Karneval ein großes Interesse an alkoholischen Getränken bestand. Trotz Vermummungsverbot wurde 1699 ein Stadtsoldat durch Karnevalisten erstochen. Die heute geläufigste Vermutung ist die Ableitung vom mittellateinischen carne levare (‚Fleisch wegnehmen‘), daraus carnelevale als Bezeichnung für die Fastenzeit als fleischlose Zeit. November 2013 (, Online-Magazin Oche-Alaaf, Terminkalander 2013 /14 abgerufen am 6. Eine ganz eigenständige Vitalität entwickelte der Karneval in Lateinamerika, etwa beim Karneval von Oruro oder dem Karneval in Rio. απόκριες), was ebenfalls so viel heißt wie ‚Fleisch fort‘. © 2020 Comvel GmbH | All Rights Reserved | Impressum, Reisekalender – Für jeden Monat die besten Reiseziele. In Portugal gilt der Karneval in den Küstenstädten wie Loulé an der Algarve, rund um die Kanäle Aveiros oder auf der Avenida 25 de Abril in Figueira da Foz als besonders bekannt. „Unser Rad schlägt um die Welt“ lautet das Düsseldorfer Karnevals-Motto 2020. [4], Eine der frühen Erwähnungen der Fastnacht findet sich in Christoph Lehmanns Speyerer Chronik von 1612, die aus alten Akten berichtet: „Im Jahr 1296 hat man das Unwesen der Fastnacht etwas zeitig angefangen / darinn etliche Burger in einer Schlegerey mit der Clerisey Gesind das ärgst davon getragen / hernach die Sach beschwerlich dem Rhat angebracht / und umb der Frevler Bestrafung gebetten.“[5] (Clerisey Gesind meint die Bediensteten des Bischofs und des Domkapitels, also der Kleriker, in der Domimmunität). Im Juni 1369 wurde das Verbot im Rahmen eines Kompromisses wieder aufgehoben. Zu diesem Zeitpunkt tauchte – wohl nicht erstmals – der Ruf „Kölle Alaaf“ auf, und zwar als Toast-Ruf für den späteren König Friedrich Wilhelm IV. Daher wurde die oftmals ausartende Fastnacht von der Kirche als didaktisches Beispiel geduldet, um zu zeigen, dass die civitas diaboli wie auch der Mensch vergänglich ist und am Ende Gott siegreich bleibt. Im Barock und Rokoko wurden vor allem auf Schlössern und an den Fürstenhöfen Karnevalsfeste gefeiert, deren Masken sich stark an die italienische Commedia dell’arte anlehnten. In anderen Orten wurde er in den letzten Jahren eingeführt, um den Tourismus zu fördern, wie in Calabar (Nigeria) (2004), Kapstadt (Südafrika) (2010), Harare (Simbabwe) (2014) oder auf den Seychellen (2011)[41][42], Portugiesischem Einfluss sind auch die Karnevalsumzüge im indischen Goa und im osttimoresischen Dili zu verdanken. [23] Im Januar beginnt die närrische Zeit insbesondere in den Hochburgen mit der Vorstellung der neuen Regenten, der Prinzenproklamation. Die Feierlichkeiten in Letzteren sind eine noch sehr junge Tradition. In Südamerika zählen zu den Hochburgen des Karnevals außerhalb von Brasilien das bolivianische Oruro und das kolumbianische Barranquilla. – 29. Der knapp 8 Kilometer lange Zug ist der größte Deutschlands und wird jedes Jahr von über eine Millionen Menschen gefeiert. Die Hochburgen liegen meist in Grenznähe zu Deutschland. In Köln und Umgebung heißt es Karneval, im Süden Deutschlands spricht man von Fastnacht, aber alle kennen es als Fasching. Insbesondere in Baden und in der Schweiz haben sich viele Bräuche der alten Fasnacht und der alte Termin erhalten. In Malmedy wird ein viertägiges Volksfest, der Cwarmé, gefeiert. Klar ist das an Karneval etwas anderes als im normalen Alltag, jedoch war ich (Bis auf einige 5er und ich gehe in die 9) die sich verkleidet hat und komme eh aus einem Teil wo Karneval null gefeiert wird. In der Schweiz hat Basel einen Sonderstatus: Die Stadt feiert trotz des seit Jahrhunderten vorherrschenden Protestantismus eine alte, traditionelle Fastnacht (Basler Fasnacht). Am 14. und 15. Traditionell findet der Fastnachtszug in Nürnberg am Faschingssonntag statt. Gut bekannt sind die Feiern in den Städten Köln, Düsseldorf und Mainz. Die Bedeutung des Vorderglieds fasa- bleibt unklar. Als bekannteste und bundesweit verbreitetste gelten „Helau“ und „Alaaf“. Aus diesem Zusammenhang erklärt sich auch, dass sich der Termin der protestantischen Basler Fasnacht – wie oftmals geschrieben – keineswegs auf die Reformation bezieht, sondern auf den alten Termin der Fastnacht. Der Hintergrund ist nicht eindeutig. Im Duisburger Stadtbezirk Hamborn findet seit Jahrzehnten am Karnevalssonntag der größte Kinderkarnevalszug Europas statt. Das Publikum am Straßenrand antwortet mit „Narro“. Gefeiert wird von Altweiberdonnerstag über Nelkensamstag und Rosenmontag bis zum Veilchendienstag. November vielmehr einen zweiten, „kleinen“ Karneval dar. Hunderttausende Menschen feiern bunt und ausgelassen und machen den Straßenkarneval zu einem ganz besonderen Event. Erstmals wurden sie 2010 vom Tourismusministerium Osttimors organisiert, fanden aber großen Anklang in der Bevölkerung und spiegeln die Vielfalt der lokalen Musik- und Tanzgruppen wider, die bis zum Morgengrauen im Stadtzentrum Dilis spielen.[43]. 1660 wurde eine innerstädtische Schutztruppe aufgebaut, die man Funken nannte. Neben Köln und Düsseldorf gehört auch Mainz zu den Karnevalshochburgen in Deutschland. Auf den Nubbel werden die in der Karnevalszeit begangenen Verfehlungen oder Sünden gelegt, damit diese nach der Vernichtung nicht mehr gelten können. Pluviôse des Jahres XII. Die Sklavin ist der Herrin gleichgestellt und der Sklave an seines Herrn Seite. Die Zeit vom 12. Der Höhepunkt des Münchener Faschings ist der Faschingsdienstag, wo die Marktweiber in traditionellen Kostümen auf dem Viktualienmarkt tanzen. Februar und der späteste Tag ist der 9. Am 20. von Dauer ist. Der frühestmögliche Aschermittwochstermin ist der 4. Theodor Barth, Ute Behrend, Thekla Ehling, Dirk Gebhardt, Matthias Jung, David Klammer, Frederic Lezmi, Nadine Preiß, Wolfgang Zurborn (Hrsg. Danach ist der Aschermittwoch am 46. Termin 2020:15. Aber auch in Ostbelgien wird der Karneval von Einheimischen und Gästen in bunten Kostümen gefeiert. Februar 2020 (Aschermittwoch), Termin 2020: 20. Jahrtausend v. Chr. Der mit uns verwandte Karneval nennt sich Carnaval. Bei Fasnachtsbräuchen in Tirol und Südtirol findet die Symbolisierung des Kampfes zwischen Licht und Finsternis, zwischen Gut und Böse, zwischen Frühling und Winter immer noch statt. … Eis und Schnee gehören für die Narren in Deutschland dazu. Seit dem 13. : 17 P 05.3061 zum Faschingsdienstag. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch und dient der Vorbereitung auf das Osterfest. Fastnacht und seine Abwandlungen werden vor allem in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, in Franken, in der Oberlausitz, in Baden-Württemberg, Bayerisch-Schwaben, im westlichen Oberbayern, der Oberpfalz[12] sowie in Luxemburg, der Schweiz, Liechtenstein, dem österreichischen Bundesland Vorarlberg und Südtirol verwendet. In protestantischen Gegenden gerieten viele Bräuche zum Teil wieder in Vergessenheit. November 2013 (. Jahrhunderts auch hier der Karneval durchgesetzt hatte, wurde nach dem Ersten Weltkrieg eine Rückbesinnung auf die alten Formen gefordert, die sich in der Gründung der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte 1924 manifestierte.

Im Rausch Der Tiefe Drehort, Weingut Düll Neuses Am Berg, Easy Apotheke München, Sportland Erlangen Telefonnummer, Lebenshilfe Halle Herr Staude, Sehenswürdigkeiten Wieda Harz, Servierbrett Holz Gastronomie, Fisch Vom Kutter Wendtorf,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.